Home » DE » CoF » Die organisatorischen Unterschiede der Confederation of Football e.V.

In seinem Interview mit der Leipziger Zeitung vom 21.12.2018 gibt der Vorstand des FVSL zu Protokoll: „Alleinstellungsmerkmale der CoF, die den Verband neu denken, sind daher kaum zu erkennen.“

Gern erläutern wir im Detail die deutlichen Unterschiede, zwischen der Confederation of Football e.V. und den bisherigen Strukturen der Alt-Verbände. In den nächsten Wochen gehen wir auch auf weitere deutliche Unterschiede zwischen den bisherigen Strukturen und unserer Organisation ein. Das diese Unterschiede nicht nur gedanklich vorhanden sind, beweisen wir allein damit, dass diese fest in unserer Satzung verankert sind.

Unser Leitmotiv: „Verband neu gedacht“ ist also deutlich mehr als ein bloßes Lippenbekenntnis. Wir lassen uns auch effektiv an dieser Aussage messen.

Heute beginnen wir zuerst einmal mit dem Basis-Setup unserer Organisation, welches unserer Auffassung nach bereits das „Verband neu gedacht“ ziemlich eindeutig skizziert.

Thema Erläuterung
Amtszeitbeschränkung für Vorstandsmitglieder Alle Mitglieder des Vorstands der Confederation of Football e.V. können maximal 2 Amtszeiten  á 4 Jahre im Amt sein. Dies ist aus unserer Sicht wichtig, um das „Einschlafen“ der Organisation durch ihre Führung zu verhindern. Hinzu kommt, dass durch diese Vorgabe in der Satzung jedem Mitglied im Vorstand genau 8 Jahre bleiben, um die Organisation entsprechend weiterzuentwickeln. Das aussitzen von Themen wird dadurch erheblich erschwert.
Abwahl bei weniger als 51% Mitgliederzufriedenheit Jedes Jahr in der Zeit vom 01.01 bis zum 27.01 sind unsere Mitglieder aufgerufen, die Zufriedenheit mit den Mitgliedern des Vorstands kund zu tun. Erreicht dabei ein Mitglied des Vorstands ein Zufriedenheitsergebnis von unter 51%, ist dieses Vorstandsmitglied bei der nächsten Mitgliederversammlung automatisch abgewählt. Damit wollen wir erreichen, dass sich jeder im Vorstand effektiv um die Belange seiner Mitglieder kümmert und dieses auch entsprechend kommuniziert. Wir erreichen dadurch, das gewählte Vertreter der Mitglieder nicht einfach abtauchen können ohne effektiv etwas für die Weiterentwicklung der Organisation zu machen oder die Interessen ihrer Mitglieder vernachlässigen können.
Wahlen von Vorstandsmitgliedern In der Confederation of Football e.V. werden alle Vorstandsmitglieder durch alle Mitglieder der Organisation gewählt. Dies führt aus unserer Sicht zu einem effektiven Wahlkampf, in dem sich derjenige durchsetzen wird, der die besten Ideen und Strategien zur Entwicklung unserer Organisation und im Interesse der Mitglieder vorweisen kann.

Damit verhindern wir auch, dass einige wenige in Hinterzimmer Gesprächen die Vorstandswahlen bereits durch die Vorauswahl „passender“ Kandidaten beeinflussen können.

Zugriff alle relevanten Daten Alle Mitglieder der Confederation of Football e.V. haben jederzeit Zugriff auf die notwendigen Daten und Informationen zu unserer Organisation. Wir verpflichten uns hierbei dem Grundsatz der Transparenz, veröffentlichen also alle Daten inklusive der Finanzdaten. Hierbei achten wir selbstverständlich auf die Einhaltung der hohen Datenschutzvorgaben. So kann jedes Mitglied jede einzelne Buchungszeile sehen, jedoch können keine personenbezogenen Daten oder Informationen abgeleitet werden.
Kontrollausschuss Jedes Mitglied der Confederation of Football e.V., ausgenommen Vorstandsmitglieder, kann sich im CoF-Center für die Rolle des Kontrollausschusses aktivieren. In einem it-basierenden Zufallsverfahren wird diese Rolle automatisiert vergeben. Mitglieder des Kontrollausschusses erhalten dadurch lesenden Zugriff auf alle Daten, ohne Einschränkungen.

Aus unserer Sicht erreichen wir dadurch 2 Themen: Zum einen ist eine wirkungsvolle Kontrolle des Vorstands nur durch ein unabhängiges Kontrollgremium gewährleistet, welches jederzeit Zugriff auf alle Informationen hat.

Zum anderen wird durch die zufällige Vergabe der Rolle verhindert, dass der Vorstand sich die Mitglieder, welche ihn kontrollieren selbst aussucht oder der Vorstand „unliebsame“ Kontrolleure einfach entfernt.

Schiedsrichter gehören bei uns zum Verband Schiedsrichter der Confederation of Football e.V. unterliegen keinem Vereinszwang. Wir übernehmen daher im Rahmen unserer Kernaufgabe, die Spielorganisation zu gewährleisten, eine weitere Verantwortung für die Durchführung der Spiele. Wir sind der Auffassung, dass Vereine andere Aufgaben haben, als sich um die Betreuung der Schiedsrichter zu kümmern.

Die komplette Verantwortung für die Suche, Bindung, Ausbildung und Weiterbildung der Schiedsrichter liegt damit bei unserer Organisation.

Regelmäßige Mitgliederentscheide Ein weiterer deutlicher Unterschied zu den bisherigen Alt-Verbänden ist die Durchführung von regelmäßigen Mitgliederentscheiden zu allen relevanten Themen. Wir binden unsere Mitglieder dadurch aktiv in die Gestaltung unserer Organisation ein.

Jedes Mitglied hat die dabei die Möglichkeit, eigene Veränderungs- oder Verbesserungsvorschläge einzubringen und dadurch einen effektiven Beitrag an der Entwicklung unserer Organisation zu nehmen.

Dem Vorstand steht hierbei nur unter einer einzigen Prämisse ein Veto-Recht bei der Umsetzung der Mitgliederentscheide zu, nämlich dann, wenn diese gegen geltendes Recht verstoßen oder die Gemeinnützigkeit unserer Organisation gefährden.

Unabhängig Ein weiterer Unterschied unserer Organisation besteht in der Unabhängigkeit von den bisherigen Strukturen. Wir sind dadurch auch nicht an die Vorgaben und Regelungen fremder Organisationen gebunden und können unsere Organisation daher genau so aufbauen, wie es für unsere Mitglieder am besten ist. Mit dem freien Blick auf unserer Sport.

Blitzschneller Pass in die Schnittstelle der sozialen Netze?

Diesen Beitrag zu Facebook passen. Diesen Beitrag zu twitter passen.Diesen Beitrag per WhatsApp zu einem Mitspieler passen.

Kategorie: CoF/DE/Organisation/Vereine/Wissenswertes
Kategorie:
Autor: René Jacobi
Beteilige Dich doch mit eigenen Ideen, Anregungen oder Kommentaren.
Regelmäßig Informationen von der CoF erhalten?
Welche regelmäßigen Informationen möchtest Du erhalten erhalten?
  • Informationen zur COF?
  • Informationen für Vereine?
  • Informationen für Trainer?
  • Informationen für Spieler?
  • Informationen für Fans?
  • Informationen für Schiedsrichter?
  • Informationen für Sponsoren?
  • Leipziger FIFA eSports League?
Hiermit erlaube ich der Confederation of Football mir Informationen und Neuigkeiten zu den oben ausgewählten Themen an meine angegebene eMail Adresse zu senden. Ich bin mir bewusst, dass ich jederzeit die Zusendung der Informationen beenden kann. Informationen zu unseren Datenschutzregelungen finden Sie hier: Datenschutz