Home » DE » CoF » Chris Naumann als Schiedsrichter Koordinator der CoF gewählt

Die Mitglieder der CoF waren im Zeitraum vom 07. Februar bis zum 06. März 2019 aufgerufen, über die von Chris Naumann eingereichte Bewerbung als Schiedsrichter-Koordinator abzustimmen. Mit 90% der abgegebenen, gültigen Stimmen wurde Chris nun zum ersten Schiedsrichter Koordinator der CoF gewählt.

Für Chris stehen nun eine Menge Themen auf dem Plan.

So sind natürlich in den nächsten Monaten eine hohe Anzahl an strukturellen Themen zu entwickeln und zu implementieren. Hierbei stehen vor allem die Themen eines nachvollziehbares Beobachtungswesen sowie eine klare Definition der Auf- und Abstiegsregelungen im Vordergrund. Aufgrund der strukturellen Ausrichtung der CoF wird hierbei am Ende ein Tabellen-System stehen, welches für jeden klar und nachvollziehbar erkenntlich macht, wer aufgrund seiner Leistungen aufsteigen oder absteigen muss. Die bisherigen Regelungen in anderen Organisationen, wonach aufgrund von Beobachtungen und Tests ein Gremium intransparente Entscheidungen über die Schiedsrichter Auf- und Abstiege fällt, ist für die Confederation of Football e.V. keine Option.

Dazu kommen natürlich auch noch die wesentlichen Aufgaben des Schiedsrichter Koordinators. Die Organisation der Ansetzungen für alle von der CoF verantworteten Turniere sowie die Besetzung von Turnieren und Spielen zu denen unsere Schiedsrichter eingeladen worden sind. Und davon stehen vor allem in den nächsten Monaten eine ganze Menge auf dem Plan.

„Ich freue mich auf diese Herausforderung, doch ich sehe hier einfach, dass wir aufgrund unserer Unabhängigkeit von den bestehenden Regularien ein Umfeld entwickeln können, in dem die Schiedsrichter und ihre individuellen Wünsche und Fähigkeiten klar im Vordergrund der Arbeit stehen, anstelle die Abarbeitung von Vorgaben ohne nachvollziehbares Ergebnis.“ so Chris Naumann kurz nach seiner Wahl.

„Ich freue mich darüber, dass mit Chris jemand mit der Aufgabe betraut wird, der selbst ein erfahrener Schiedsrichter ist und daher auch die Praxis kennt, der aber auf der anderen Seite auch Vorgehensweisen und Ideen kritisch beleuchtet. Am Ende ist es unsere zentrale Aufgabe ein Umfeld zu schaffen, in denen unsere Schiedsrichter-Teams sich bestmöglich entwickeln, um die wichtige Aufgabe der Spielleitung stets gut ausgebildet wahrnehmen zu können. Mit den nationalen und internationalen Einsätzen ergeben sich allerdings für unsere Schiedsrichter auch spannende Möglichkeiten, die eigenen Qualitäten und Erfahrungen in unterschiedlichen Umfeldern in die Praxis umzusetzen.“ ergänzt René Jacobi noch dazu.

 

 

Blitzschneller Pass in die Schnittstelle der sozialen Netze?

Diesen Beitrag zu Facebook passen. Diesen Beitrag zu twitter passen.Diesen Beitrag per WhatsApp zu einem Mitspieler passen.

Kategorie: CoF/DE/Organisation/Schiedsrichter/Timeline
Kategorie: , , ,
Autor: René Jacobi
Beteilige Dich doch mit eigenen Ideen, Anregungen oder Kommentaren.
Regelmäßig Informationen von der CoF erhalten?
Welche regelmäßigen Informationen möchtest Du erhalten erhalten?
  • Informationen zur COF?
  • Informationen für Vereine?
  • Informationen für Trainer?
  • Informationen für Spieler?
  • Informationen für Fans?
  • Informationen für Schiedsrichter?
  • Informationen für Sponsoren?
  • Leipziger FIFA eSports League?
Hiermit erlaube ich der Confederation of Football mir Informationen und Neuigkeiten zu den oben ausgewählten Themen an meine angegebene eMail Adresse zu senden. Ich bin mir bewusst, dass ich jederzeit die Zusendung der Informationen beenden kann. Informationen zu unseren Datenschutzregelungen finden Sie hier: Datenschutz