Home » DE » CoF » CONIFA EFC2019 – CoF Schiedsrichter sind bereit

Es ist 11 Uhr am Donnerstag den 30.05.2019. Während viele den Feiertag nutzen, machen sich 6 Mitglieder der CoF auf den Weg nach Berlin. Doch der Flughafen Tegel ist nur ein kurzer Zwischenstopp auf dem Weg zu ihrem eigentlichen Ziel – dem ConIFA European Football Cup 2019.

Ihre Reise führt dabei über den Flughafen der ukrainischen Hauptstadt Kiew, wo es bereits das erste Treffen mit weiteren ConIFA Mitgliedern gibt. Roger Lundbäck, seines Zeichens Global Referee Director und Dennis Wall, den Referee Manager der ConIFA kennen schon 2 CoF Mitglieder vom World-Football-Cup 2018 aus London.

Zusammen geht es dann weiter nach Eriwan, wo die Landung um 23:50 Uhr Ortszeit (20:50 Uhr deutscher Zeit) erfolgt. Doch das ist auch nur eine kurze Pause auf dem Weg nach Artsakh. Der Austragungsort des diesjährigen Turnieres liegt zwischen Aserbaidschan und Armenien im Ost-Kaukasus. Planmäßig wird das Team gegen 16 Uhr in der Hauptstadt von Artsakh, Stepanakert, eintreffen. Und dann bleibt tatsächlich erst einmal Zeit. Die Umgebung kennen lernen, eine SIM-Karte erwerben, so ganz ohne Internet-Verbindung geht es heutzutage einfach nicht mehr. Und natürlich allen Bescheid sagen, dass man gut angekommen ist.

Bis zum nächsten Abend um 18 Uhr haben alle 6 noch komplette Freizeit. Erst dann beginnen die Proben für die Eröffnungszeremonie, in der in diesem Jahr zum ersten Mal neben den Teams auch die Schiedsrichter eingebunden sind.

Nach der Eröffnungszeremonie folgt dann das, worauf alle 16 Schiedsrichter des Turniers am meisten gespannt sind. Die Bekanntgabe der Ansetzungen für den ersten Spieltag, der am 02.06.2019 mit der Partie Abchasien und Chameria eröffnet wird.
Die 16 Schiedsrichter stammen dabei aus vollkommen unterschiedlichen Regionen der Welt.

Das Schiedsrichter Team der CoF besteht in diesem Jahr aus Ivan und Dennis aus Köln, sowie André und Julian aus Leipzig.
Daneben gibt es mit dem Schiedsrichter-Team aus Donetsk noch 4 bekannte Gesichter, zu mindestens für Ivan, der auch schon in London beim WFC2018 dabei gewesen ist. Die beiden weiteren Schiedsrichter-Teams kommen aus Kurdistan (Irak) und aus Artsakh.

Neben einem Schiedsrichter-Team stellt die CoF in diesem Jahr auch noch 2 Stadion-Manager. Diese werden an jedem Spieltag je ein komplettes Stadion organisieren. Also von der Einlasskontrolle bis hin zu den Team Transfers nach Spielende. Diese neuen Aufgaben übernehmen in diesem Jahr Felix Bröker vom CoF Legal Team und René Jacobi, Präsident der CoF.

„Ich denke, dass wir damit für unsere Mitglieder weitere Möglichkeiten in unserer Partnerschaft mit der ConIFA eröffnen. Neben der Tatsache, dass wir dadurch natürlich auch noch deutlich mehr Einblicke in die Gesamtorganisation eines solchen internationalen Turnieres bekommen, können wir natürlich auch von den Erfahrungen der ConIFA bei der Organisation und Durchführung solcher komplexen Turniere profitieren!“ meint René dazu.

Eines ist allerdings schon jetzt in jedem Fall klar. Mit Felix Bröker steht am Finaltag, dem 9. Juni, in jedem Fall schon einmal ein Mitglied der CoF im Finale. Mit gut 12.000 Plätzen wird das Stadion in Stepanakert nach bisherigen Erwartungen in jedem Fall randvoll sein.

Nach nun insgesamt 4 Monaten intensiver Vorbereitungen auf das Turnier liegt es nun also in der Hand unseres Schiedsrichter-Teams, sich durch gute Leistungen für das Finale zu empfehlen. Im Besten fall befinden sich in diesem Jahr also 5 Mitglieder der CoF am Finaltag in ihrer wohl bisher größten Aufgabe wieder.

Blitzschneller Pass in die Schnittstelle der sozialen Netze?

Diesen Beitrag zu Facebook passen. Diesen Beitrag zu twitter passen.Diesen Beitrag per WhatsApp zu einem Mitspieler passen.

Kategorie: CoF/DE/Schiedsrichter/Timeline
Kategorie: , , , , , , ,
Autor: René Jacobi
Beteilige Dich doch mit eigenen Ideen, Anregungen oder Kommentaren.
Regelmäßig Informationen von der CoF erhalten?
Welche regelmäßigen Informationen möchtest Du erhalten erhalten?
  • Informationen zur COF?
  • Informationen für Vereine?
  • Informationen für Trainer?
  • Informationen für Spieler?
  • Informationen für Fans?
  • Informationen für Schiedsrichter?
  • Informationen für Sponsoren?
  • Leipziger FIFA eSports League?
Hiermit erlaube ich der Confederation of Football mir Informationen und Neuigkeiten zu den oben ausgewählten Themen an meine angegebene eMail Adresse zu senden. Ich bin mir bewusst, dass ich jederzeit die Zusendung der Informationen beenden kann. Informationen zu unseren Datenschutzregelungen finden Sie hier: Datenschutz